Verkehrskunde

019262cc-aeb2-40da-ba7b-bab615c41a9cjpg

Obligatorischer Verkehrskunde-Unterricht (VKU):

Der Besuch vom Verkehrskundeunterricht ist seit 1. Januar 1993 obligatorisch. Er beinhaltet 8 Lektionen. Der Verkehrskundekurs soll die Zeit der Erfahrungssammlung durch gezielte Vorbereitung auf unterschiedliche Verkehrssituationen kürzer und sicherer machen. Er soll Ihnen darüber hinaus helfen, das Verkehrsgeschehen besser zu durchschauen, um dadurch unangenehme Überraschungen und daraus entstehende Risiken für Sie zu reduzieren.


Ich habe mich als Fahrlehrer auf die praktischen Fahrstunden fokussiert und betreibe deshalb kein Theorielokal und unterrichte keine Verkehrskunde.